Rückabwicklung Gebrauchtwagenkauf

Der Bundesgerichtshof hat mit dem Urteil vom 29.06.2016 –VIII ZR 191/15– einen Sachmangel und damit die Rückabwicklung des Kaufvertrages verneint.

Im zu entscheidenden Fall lag bei einem Gebrauchtwagen zwischen Herstellung und Erstzulassung eine Standzeit von 19 ½ Monaten.