Anforderung an die Minderung des Mietzinses

Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 25.10.2011, Aktenzeichen  VIII ZR 125/11 entschieden, dass die Anforderungen an die Darlegungs- und Substantiierungspflichten des Mieters bei einer Minderung des Mietzinses nicht übertriebenen hoch anzusetzen sind.